EINE ABWECHLSUNGSREICHE ARKTISKE REISEDESTINATION

Snowhotel Kirkenes is situated 8km outside Kirkenes in a secluded area.​​ We say it is a destination in itself, a resort or a winter wonderland. Which is true, even though it is open all year - yes, even the Snowhotel Kirkenes is open all year for explorers who like to spend the night in a hotel completely build from ice and snow. 

Hoch im Norden und östlicher als Istanbul

 

SnowHotel

Buchen Sie jetzt Ihr Kirkenes-Abenteuer

Activities and accommodations. This is a winter wonderland!

<% formatOccasionDate(occasions.start) %> - <% formatOccasionDate(occasions.end) %>

Where to stay in Kirkenes?

<% formatOccasionDate(occasions.start) %> - <% formatOccasionDate(occasions.end) %>

Our Kirkenes Packages are well planned

<% formatOccasionDate(occasions.start) %> - <% formatOccasionDate(occasions.end) %>

You can spend a night safely on a comfortable mattress in a bed made of ice, and to keep you warm, we provide you with a high quality sleeping bag and even give you instructions and demonstrate how to be an explorer for one night. If you need to go to the bathroom or a warmer place during the night, the snow hotel is directly connected with indoor rooms that have showers, a sauna, restrooms and even a lounge reserved for our Snowhotel Heroes.

The King Crab is a tasty monster and The King Crab Adventure is a cornerstone among activities at Kirkenes 365 Snowhotel. People travel the world to be with us when we take the big crabs out of the sea and prepare an exclusive, primitive and extremely tasty meal. No reason to wait, just book your trip to Kirkenes and a King Crab Adventure today.

Eine faszinierende geografische Lage

Es ist eine Tatsache, dass diese kleine Stadt nahe der russischen Grenze am östlichsten Punkt Norwegens liegt. Und es verwirrt den Verstand, die geografische Lage von Kirkenes zu betrachten - es liegt nämlich weiter östlich als die orientalische Stadt Istanbul! Norwegen ist als schlankes, langes Land bekannt, das sich von der Südspitze bis zum Nordkap erstreckt. Eine weniger bekannte Tatsache ist, dass das Land drei Zeitzonen umfasst - von den westlichsten Teilen Norwegens bis zu den Gebieten Kirkenes und Varanger einige Meilen nördlich und noch weiter östlich.

Bei 69 ° nördlicher Breite ist es fast so weit nördlich wie auf dem europäischen Festland. Kirkenes liegt 12 Kilometer von Russland und 50 Kilometer von Finnland entfernt. Diese Hauptstadt der Barentsregion ist eine kleine, aber vielfältige Stadt mit einer interessanten Geschichte und viel zu bieten. Kirkenes ist Teil der Gemeinde Sør-Varanger, die 400 Kilometer nördlich des Polarkreises liegt. Die Stadt hat ca. 3.500 Einwohner und liegt auf einer Halbinsel am Bøkfjord (Bøkfjord), einem Arm des großen Varangerfjords (Varangerfjord).

Ursprünglich war das Gebiet um Kirkenes von den Sami besiedelt. Bis zur Besiedlung der heutigen Grenze im Jahr 1826 war es ein gemeinsames norwegisch / schwedisch-russisches Bezirks- und Steuerland. Erst als 1862 eine Kirche gebaut wurde, hieß die Stadt Kirkenes (Kirchenhalbinsel). Während die Sami es ursprünglich Akkalanjarga (Halbinsel Porbeagle) nannten, nannten die Norweger zuerst Pisselvnes (Halbinsel Piss). In der Gegend wurde 1862 Eisenerz entdeckt. 1906 wurde die Sydvaranger Mining Company gegründet, und die Bevölkerung des winzigen Fischerdorfes wuchs, als der Bergbau zur neuen Lebensader von Kirkenes wurde.

Was macht Kirkenes wirklich so interessant für Touristen? Erstens ist Kirkenes sowohl ein Sommer- als auch ein Winterziel. Im Sommer beschäftigen Sie Safaris auf dem Fluss, Königskrabbensafari und Wandern mehrere Tage lang. Sie können die Berge, den Fjord, den Wald und die Seen bei organisierten Besichtigungen oder Abenteuerausflügen wie Angeln und Flussbootausflügen erkunden oder einfach die wunderschöne Natur bewundern und die Mitternachtssonne nach Belieben erleben.

Im Winter ist die Region Kirkenes einer der besten Orte der Welt, um das Nordlicht zu erleben. Der beste Weg, um das Spektakel zu sehen, ist eine der vielen angebotenen Nordlicht-Safaris. Übernachten Sie im Snowhotel Kirkenes für ein wahrhaft eisiges und magisches Erlebnis. Hier können Sie sogar Ihre eigenen Northern Light Cabins buchen! Das SnowHotel bietet auch eine große Auswahl an aufregenden Outdoor-Erlebnissen wie Schneemobiltouren, Husky Trips und King Crab Excursions. Wenn Sie etwas vermissen ... fragen Sie einfach.

Drei Länder an einem Tag. Wenn Sie all das erlebt haben, sollten Sie wissen, dass es nur wenige andere Städte gibt, die so nahe an den Grenzen zweier verschiedener Nachbarländer liegen. Mit Russland und Finnland gleich nebenan können Sie in Norwegen frühstücken, in Russland zu Mittag essen, in Finnland zu Abend essen und für ein Abendessen nach Norwegen zurückkehren. Nicht schlecht, oder?

Mit rund 100.000 Besuchern pro Jahr ist der Tourismus heute die wichtigste Branche in der Region. Der Flughafen der Stadt, der Flughafen Høybuktmoen, bietet tägliche Flüge nach Oslo und Tromsø sowie zu anderen kleineren Flughäfen in Troms und im Landkreis Finnmark. Im Sommer gibt es einen wöchentlichen Flug nach Deutschland und der Flughafen verfügt über einen eigenen internationalen Bereich.

SNOWHOTEL KIRKENES